laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

Passivhaus App - Seit kurzem gibt es das Passivhaus Kompendium nicht nur gedruckt und als e-Magazin (PDF) sondern auch als eigenständige App. Erhältlich ist die App auf den drei wichtigen Plattformen: Im Apple-Appstore für alle iPhones und iPads, bei Google Play für alle Android-Geräte und bei Amazon Apps für die grafikfähigen Kindle-Fire-Modelle.

Vom 17. Energieeffizientes Bauen -bis 19. Februar 2017 präsentiert sich auf dem Freiburger Messegelände die Gebäude.Energie.Technik (GETEC). Die Messe versteht sich als Informationsplattform und Wegweiser für energieeffizientes Planen, Bauen und Modernisieren sowie erneuerbare Energien und gesundes Wohnen.

thumb petWALK catndoorLange war es so etwas wie der „running gag" der Passivhausszene: Das einzige ungelöste Detail im Passivhaus sei die Katzenklappe. Mittlerweile sind auch Haustüren für Tiere passivhaustauglich. Und noch mehr: Die Komponenten des österreichischen Herstellers sind nicht nur gedämmt und luftdicht sondern auch einbruchsicher, automatisch und nur für den eigenen Vierbeiner zu bedienen. Außerdem gibt es jetzt für Leser des Passivhaus Kompendiums Rabatt.

Standardwerk Passivhaus - „Spürbar besser bauen" verspricht das jetzt erschienene Passivhaus Kompendium 2017 im Untertitel des Magazins. Denn Passivhäuser zeichnen sich nicht nur durch Energieeffizienz und niedrige Heizkosten aus: Aufwendige Planung und besonders hochwertige Bauteile garantieren die Langlebigkeit der Gebäude und sorgen für eine auffallend hohe Behaglichkeit. Das symbolisiert auch das Titelbild des Passivhaus Kompendiums, das eine sommerlich gekleidete Frau zeigt, vor deren Terrassentür erkennbar Herbst ist.

 

Laible Verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de