laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

Mit der zunehmenden Bedeutung des energieeffizienten Bauens wächst auch der Bedarf an entsprechendem Fachwissen – weltweit statten sich Planer und Architekten daher mit dem nötigen Rüstzeug aus: Die Zahl der zertifizierten Experten für die Planung von Passivhäusern hat jetzt die 4.000er-Marke erreicht.

In mehr als 30 Ländern wurden am vergangenen Freitag (6. Juni 2014) Prüfungen abgelegt, in Europa und Nordamerika ebenso wie etwa in Südkorea und Neuseeland. Insgesamt hatten sich mehr als 400 Fachleute dafür in Seminaren mit den Details des zukunftsfähigen Bauens und Sanierens beschäftigt, vom Wärmeschutz der Gebäudehülle bis hin zum richtigen Einsatz der Haustechnik.

Die im Jahr 2007 eingeführte Weiterbildung zum „Zertifizierten Passivhaus-Planer“ hat sich dafür international etabliert – wer über dieses Zertifikat verfügt, hat seine Kompetenz von unabhängiger Stelle prüfen lassen. Für Bauherren und Bewohner bedeutet dies eine deutlich erhöhte Sicherheit dafür, dass am Ende auch „Passivhaus drin ist, wo Passivhaus drauf steht“.

Das Passivhaus setzt sich in immer mehr Ländern als Standard für energieeffizientes Bauen durch. Gesetzliche Regelungen wie die Europäische Gebäuderichtlinie werden diesen Trend voraussichtlich noch verstärken. Die Weiterbildung zum Passivhaus-Planer oder -Berater wird von etwa 60 Institutionen weltweit angeboten. Die Kurse werden dabei von lokalen Prüfungsstellen durchgeführt, die beim Passivhaus Institut akkreditiert sind – die Prüfungsunterlagen werden zentral vom Passivhaus Institut bereitgestellt. Eine erste Auswertung der bearbeiteten Unterlagen übernimmt die jeweilige Prüfungsstelle, eine Zweitkorrektur erfolgt anschließend durch das Passivhaus Institut. Neben dem Ablegen einer Prüfung kann der international anerkannte Qualitätsnachweis auch über ein zertifiziertes Muster-Passivhausprojekt erlangt werden.

Laible Verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de