Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Newsreader

Aktuelle Kostenkennwerte barrierefreier Bauten

Barrierefreiheit wird aufgrund des demographischen Wandels und der Inklusion beim Neubau immer wichtiger. Damit die Baukosten bei Planung und Realisierung öffentlicher und privater barrierefreier Gebäude sicher abgeschätzt und ermittelt werden können, erschien beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) der neue Sonderband Objektdaten Barrierefreies Bauen.

Neue Kostenkennwerte 2017 für 44 Beispielobjekte Barrierefreies Bauen

Die Neuerscheinung beinhaltet insgesamt 44 realisierte Beispielprojekte aus der Praxis, davon wurden 17 Objekte ausführlich bis zur dritten Ebene der DIN 276 dokumentiert. Wichtige Kostenangaben stellen auch die Positionen mit statistischen Baupreisen 2017 für barrierefreie Ausführungen dar – über 250 Positionen mit 1.000 Baupreisen für Barrierefreies Bauen mit Positionen für Bodenleitsysteme im Innen- und Außenbereich, Türanlagen, Beschlägen, Sanitärausstattungen, Aufzügen und Liften. Für zusätzliche Kostensicherheit sorgen die neuen BKI-Baukosten-Regionalfaktoren für jeden Stadt- und Landkreis in Deutschland. Mit den umfassenden Objekt-Dokumentationen erfahren planende Architekten wichtige Grundlagen zur sicheren Kostenermittlung und zu Wirtschaftlichkeitsvergleichen von Gebäuden mit barrierefreien Baumaßnahmen.

Mit Praxistipps und Fachaufsätzen zum barrierefreien Bauen

Wichtige Praxistipps und Fachaufsätze komplettieren den neuen BKI-Band. So werden die Besonderheiten barrierefreier Ausführungen in Wort und Bild erläutert. Ein Fachaufsatz kommentiert die Barrierefreiheit nach DIN 18040 – mit zahlreichen Abbildungen werden die Planungsanforderungen transparent. Ein zweiter Fachaufsatz vergleicht die bau-technischen Regeln nach Bundesländern und zeigt auf, welche Unterschiede jeweils zu beachten sind. Die Bundesbeauftrage der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, bestätigt in Ihrem Grußwort die Bedeutung der BKI-Neuerscheinung als wichtigen Schritt zur Baukosten-Sicherheit in eine inklusive Zukunft: „Kostensicherheit ermöglicht es Architekten und ihren Bauherren frühzeitig, die barrierefreie Planung und Realisierung als selbstverständlichen Prozess zu begreifen. Der neue Band schließt deshalb eine wichtige Lücke ...".

Weitergehende Informationen erhalten Interessierte unter:

http://www.bki.de/sonderbaende/bki-objektdaten-sonderband-barrierefreies-bauen.html

Die BKI-Neuerscheinung kann ab sofort beim BKI 4 Wochen kostenlos zur Ansicht mit Rückgabegarantie bestellt werden, 662 Seiten, ISBN 978-3-945649-39-8), Tel: 0711 954 854-0, Email: info@bki.de

Zurück

© 2019 Verlagsprojekte