laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

DenkmalsanierungDie Hochschule Wismar bietet mit dem berufsbegleitenden Studienangebot "Master Bautenschutz" ein interessantes Fernstudium im Spannungsfeld von wissenschaftlicher Bauschadensanalytik, praktischer Sachverständigentätigkeit sowie Instandsetzung und Sanierung.

Der Großteil der Bauinvestitionen in Deutschland fließt nicht in Neubaumaßnahmen, sondern in die Instandsetzung und -haltung bestehender Gebäude. Rund 75 % betrug hierfür der Ausgabenanteil im vergangenen Jahr im Wohnungsbau laut DIW. Im Bereich der Gebäudeerhaltung und -instandsetzung gibt es einen großen Bedarf an gut ausgebildeten Akademikern. Architekten und Bauingenieure mit spezifischen Kenntnissen sind daher sehr gefragt. WINGS, der bundesweite Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar, bietet hierzu seit 2010 das berufsbegleitende Fernstudium „Master Bautenschutz" an.

Das viersemestrige Aufbaustudium richtet sich an Interessierte, die mehr über wissenschaftliche Bauschadensanalytik sowie Theorie und Praxis des Holz- und Bautenschutzes wissen möchten. Die Teilnehmer entwickeln gemeinsam Strategien, Konzepte und praxisorientierte Lösungen zu den Themen Bauwerkserhaltung und Bauwerksinstandsetzung sowie zur Vermeidung von bautechnischen, bauwerkstofflichen, bauphysikalischen, bauchemischen und baubiologischen Schadensbildern. Der Fokus liegt dabei auf nachhaltigen Sanierungsstrategien und -verfahren, mit denen künftige Bauschäden vermieden werden können. Dazu trifft sich die Studiengruppe an drei Wochenenden im Semester an einem der neun bundesweiten Studienstandorte. Am Ende erhalten die Absolventen den internationalen Hochschulabschluss „Master of Science (M. Sc.)". Interessierte können sich noch bis 31. August zum Wintersemester einschreiben.

Alle Informationen finden Sie unter www.wings.de/bautenschutz 

verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de