laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

Kosten Barrierefreiheit - Barrierefreies Bauen ist keine Frage der Kosten, sondern vielmehr der Konzeption und Planung. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie der TERRAGON und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB). Die Untersuchung analysiert die Mehrausgaben für barrierefreies Bauen im Vergleich zum konventionellen Bauen anhand eines exemplarischen Wohnungsneubauprojektes und kommt zu einem verblüffendem Ergebnis: Barrierefreiheit macht nur gut ein Prozent der Gesamtbaukosten aus.

thumb FP 3 2017 Haustuere Nullschwelle Bild2 ok Nach zweijähriger Entwicklungszeit präsentierte VARIOTEC auf der BAU 2017 die erste zertifizierte barrierefreie Haustür mit Nullschwelle. Die in Kooperation mit der Gutmann AG und der Planet GDZ AG entstandene Lösung erreichte auf dem Prüfstand des PfB Rosenheim mit einer Schlagregendichtheit der Klasse 7A einen neuen Bestwert.

Anschlussdetail gelöst -Die fachgerechte Planung und Ausführung von bestimmten Details ist schwierig, weil Normen, Gesetze, Bauphysik und Kundenwünsche manchmal kollidieren. Die gewerkeübergreifende Kompaktschulung Schnittstelle Baustelle löst dieses Jahr ein Detail, das aktuell in der Baubranche stark diskutiert wird: Den barrierefreien Zugang auf eine Dachterrasse über einem Flachdach in Holzbauweise. Schnittstelle Baustelle wird am 15. März 2017 in Blaubeuren stattfinden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Vom 17. Veranstaltungstip -bis 19. Februar 2017 präsentiert sich auf dem Freiburger Messegelände die Gebäude.Energie.Technik (GETEC). Die Messe versteht sich als Informationsplattform und Wegweiser für energieeffizientes Planen, Bauen und Modernisieren sowie erneuerbare Energien und gesundes Wohnen. MIt dabei ist auch die Sonderfläche "Leben ohne Barrieren".

verlagsprojekte-logo-u-fr

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de