laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

thumb 33316398202 529186dfa4 zBei seiner Eröffnung vor vier Jahren war der Raiffeisen-Tower in Wien weltweit das erste Hochhaus im Passivhaus-Standard. Vier Jahre später tut sich sehr viel auf diesem Gebiet: In New York beziehen im Sommer rund 350 Studenten ihr neues Passivhaus-Wohnheim mit 26 Stockwerken. Im spanischen Bilbao wird in wenigen Wochen der Rohbau des Passivhaus-Hochhauses „Bolueta" mit 88 Metern Höhe fertig gestellt. Die Architekten beider Hochhäuser sind Ende April auf der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien zu Gast und berichten über ihre spannenden Projekte.

Passivhaus App - Seit kurzem gibt es das Passivhaus Kompendium nicht nur gedruckt und als e-Magazin (PDF) sondern auch als eigenständige App. Erhältlich ist die App auf den drei wichtigen Plattformen: Im Apple-Appstore für alle iPhones und iPads, bei Google Play für alle Android-Geräte und bei Amazon Apps für die grafikfähigen Kindle-Fire-Modelle.

Vom 17. Energieeffizientes Bauen -bis 19. Februar 2017 präsentiert sich auf dem Freiburger Messegelände die Gebäude.Energie.Technik (GETEC). Die Messe versteht sich als Informationsplattform und Wegweiser für energieeffizientes Planen, Bauen und Modernisieren sowie erneuerbare Energien und gesundes Wohnen.

thumb petWALK catndoorLange war es so etwas wie der „running gag" der Passivhausszene: Das einzige ungelöste Detail im Passivhaus sei die Katzenklappe. Mittlerweile sind auch Haustüren für Tiere passivhaustauglich. Und noch mehr: Die Komponenten des österreichischen Herstellers sind nicht nur gedämmt und luftdicht sondern auch einbruchsicher, automatisch und nur für den eigenen Vierbeiner zu bedienen. Außerdem gibt es jetzt für Leser des Passivhaus Kompendiums Rabatt.

Laible Verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de