laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

thumb Seiten aus nationaler-aktionsplan-energieeffizienz-nape-1Ein Kommentar von Johannes Laible

Alle Medien berichten aktuell über „NAPE" , den „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz". Leider interessiert dabei die meisten nur der angebliche Dämmwahn, der wahlweise mit Studien aus den 1980er Jahren, mit Stimmen selbsternannter Experten oder mit Horrorgeschichten einzelner Bauherren belegt werden soll.

thumb Baupreise„Mehr Energieeffizienz macht Bauen unbezahlbar",lautet ein inzwischen gängiges Vorurteil. In einer Initialstudie haben sich das Beratungsunternehmen Ecofys und das Architekturbüro Schulze Darup & Kollegen wissenschaftlich mit dieser Behauptung auseinandergesetzt. Anhand wesentlicher Bauteile wie Außenwänden, Satteldächern, Fenstern und Heizungspumpen sowie am Beispiel eines Neubaus einer Doppelhaushälfte wurde analysiert, wie sich die Kosten zwischen 1990 und 2014 bei gestiegenen Effizienzanforderungen tatsächlich entwickelt haben.

thumb ProPassivhaus-Das Passivhaus-DIN-A4-2014-S1Der Verein Pro Passivhaus e. V. hat eine kostenlose Broschüre aufgelegt, die Bauwillige über aktuelle Baustandards aufklärt. Ob EnEV-Haus oder Plusenergiegebäude, ob Sonnenhaus oder KfW-Effizienzhaus, ob Aktivgebäude oder Niedrigstenergiehaus: Auf 16 Seiten erklärt die Publikation die unterschiedlichen Konzepte und benennt dabei Stärken und Schwächen.

thumb wamsler-plusenergiewohnanlage-fassade 144Ein Passivhaus spart nicht nur Kosten. Zu den größten Vorteilen der energieeffizienten Bauweise zählt der hohe Komfort. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den „Tagen des Passivhauses" die Chance – vom 7. bis 9. November können Passivhäuser in ganz Deutschland und darüber hinaus besichtigt werden.

Laible Verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de